Über uns

Die “Internationalen Thüringer Poetryfilmtage” sind ein neues, thüringenweit agierendes und jährlich stattfindendes Kurzfilmfestival für Poesiefilme und Videopoesie. Im Mittelpunkt des Festivals steht die Verleihung des Weimarer Poetryfilm-Preises.

Ziel des Festivals ist es, den Austausch zwischen Filmschaffenden sowie Autorinnen und Autoren in Thüringen und Mitteldeutschland anzuregen und zu verstetigen. Weimar als Ort der Literatur und Kunst bzw. als ›Stadt der großen Dichter‹ bietet sich für einen solchen Wettbewerb in besonderer Weise an.

Die “Poetryfilmtage” sind aus dem backup_festival der Bauhaus-Universität Weimar hervorgegangen und jetzt ein Partnerfestival desselben. Für Weimar charakteristisch ist die enge Verbindung aus internationalem Festival, eigener Filmproduktion und Online-Magazin (Poetryfilmkanal).

TEAM 2021

Aline Helmcke

Festivalleitung, Internationale Wettbewerb, Sonderprogramme

Aline ist Filmemacherin und Animatorin mit langjähriger Erfahrung mit Poesiefilm. Gemeinsam mit Guido Naschert gründete sie das Poetryfilm Magazin, kuratiert den Wettbewerb des Poetryfilmpreises und unterstützt die Auswahl der internationalen und deutschen Programme. Sie lebt und arbeitet in Leipzig.

Home

 

Ana Maria Vallejo

Festivalleitung, Social Media, Sonderprogramme

Ana ist Animatorin und Filmemacherin. Sie liebt Scherenschnitte, Collagen und Experimentalfilme. Sie ist verantwortlich für das Sonderprogramm „Poéticas y resistencias Surandinas„, die Koordination der Online-Gespräche und des Social-Media-Teams. Auch in diesem Jahr leitet sie den zweitägigen Hands-on-Workshop „The Art of Videohaiku“. Die dabei entstandenen Filme werden während des Online-Festivals gezeigt. http://anavallejo.de

Foto: Alejandra Arévalo

Catalina Giraldo Vélez

Festivalleitung, Leitung Visual Design

Catalina ist Visual Designerin und Animatorin und Teil des Leitungsteams, wo sie dafür sorgt, dass alle Fäden bei der Planung des Festivals zusammenlaufen. Darüber hinaus koordiniert sie unser Designteam und kümmert sich um das Webdesign.
https://gatomonodesign.com/

Foto: Alejandra Arévalo

Guido Naschert

Festivalleitung, Internationale Wettbewerb, Literarische Gesellschaft Thüringen e.V.

Guido ist Leiter des Festivals und Geschäftsführer der „Literarischen Gesellschaft Thüringen e.V.“. Gemeinsam mit Aline Helmcke gründete er das Poetryfilm Magazin und kuratiert den Wettbewerb des Poesiefilmpreises, das internationale und deutsche Programm. https://www.literarische-gesellschaft.de

Photo: Alejandra Arévalo

Juliane Fuchs

Festivalleitung

Juliane koordinierte viele Jahre das Filminstitut der Bauhaus-Universität Weimar und war Mitbegründerin des ehemaligen backup_festivals an der Universität. Sie unterstützt unser Team mit ihrer langjährigen Erfahrung in der Festivalorganisation und in der Filmbranche.

Photo: Alejandra Arévalo

Jessica Krecisz

Vernetzungstreffen Kurzfilmszene

Jessica ist Medienkünstlerin und Filmemacherin. In ihrer Arbeit erforscht und mischt sie Fiktion, Dokumentation und Animation. Shiro ist ein flauschiger Samojede, der ihr nie von der Seite weicht. Dieses Jahr unterstützt sie uns beim Networking und der Koordination des Festivals.

Foto: Daša Geiger

Ma. Fernanda Sánchez

Grafik Design

Maria ist Grafikdesignerin für visuelle Identität, bildende Künstlerin und Illustratorin, die auch das Filmemachen liebt. Sie hat in den letzten zwei Jahren unsere schöne visuelle Identität geschaffen. https://www.behance.net/MAFESANTA

Foto: Alejandra Arévalo

Alejandra Arévalo

Grafik Design Praktikantin & Photo

Alejandra ist Fotografin und hat kürzlich ihr Studium der Visuellen Kommunikation an der Bauhaus-Universität Weimar abgeschlossen. Sie ist eine unserer beiden Praktikantinnen und unterstützt Catalina bei der grafischen Gestaltung.
https://www.alejandraarevalo.net/
https://www.instagram.com/alejandrarevalophoto/

Emelie Schöpe

Social Media & Communication Praktikantin

Emelie studiert Medienkultur an der Bauhaus-Universität Weimar und hat durch einen Poetryfilmkurs bei Catalina ein großes Interesse am Poesiefilm entwickelt. Sie unterstützt das Festival mit Social Media Postings und Kommunikation.

Foto: Alejandra Arévalo

Sandra Reyes

Video Editing and Film Screening

Sandra ist eine unabhängige Filmemacherin mit einer Leidenschaft für Animation, Storytelling, Bild und Ton. Während des Festivals ist sie für den Videoschnitt zuständig und hat die Aufgabe, die Projektion vor Ort im Lichthaus Kino zu leiten.

Foto: Alejandra Arévalo

Bitghost (Sebastian Giraldo)

Ton Design & Musik

Bitghost ist ein elektronisches Musikprojekt aus Bogotá, Kolumbien. Er produziert hauptsächlich Techno-Tracks, sein Stil ist sehr vielseitig und geht manchmal in Richtung Drum and Bass, Trip Hop oder Footwork. Bitghost produziert alle Musiktracks und erstellt das Sounddesign für unseren Trailer und während der Vorführungen im Kino.
Spotify Chanel

 

Nicolás Concha

Webentwicklung

Rokzog ist für die Webentwicklung zuständig und kümmert sich darum, dass unsere Website problemlos funktioniert.

@rokzog
rokzog.xyz

Anne Rudolph

Übersetzung

Anne Rudolph hat schon immer einen gehaltvollen Thesaurus einem gewaltvollen Thriller vorgezogen, teilt die Ansicht, dass Dykes to Watch Out For ebenso notwendig wie ein gutes spanisches Nachschlagewerk ist und glaubt fest an das Motto Jagd Tippfehler, keine Füchse.
Foto: Henrietta Creedy

Franka Sachse

Franka is an animating animator and an independent filmmaker. As teacher at School of Art and Design Kassel and as an artistic assistant at Bauhaus-University Weimar she is animating young talents to animate. She’s co-founder of the Weimar Animation Club. With her writing talent she supports the festival in the area of communications. www.instagram.com/frankasachse/

Photo: Alejandra Arévalo