Poesiefilme aus aller Welt, Musik, Workshops, Vorträge, Interviews, Treffen und die sechste Ausgabe unseres internationalen Wettbewerbs!

Programm

Drehmoment Ausstellung

Die in Leipzig und Berlin lebende bildende Künstlerin und Filmemacherin Aline Helmcke setzt für ihre Animationen und Papierarbeiten regelmäßig Techniken des Schneidens, Reißens und Collagierens ein. Die Ausstellung »Drehmoment« zeigt eine Auswahl aktueller Werke.

Öffnungszeiten: 3.5.–30.8., Mo.–Sa., 10 –18 Uhr
LiteraturEtage, Marktstr. 2-4, Weimar

Eintritt frei!

Sieh hier nach

Festival Eröffnung

Das Kurzfilmfestival Poetryfilmtage setzt in diesem Jahr mit „Lit.Collage“ einen besonderen Akzent. Das an das Filmfestival angeschlossene Collage- und Poesiefestival richtet sich an alle, die Spaß daran haben, mit Schnitt- und Montagetechniken zu experimentieren und sich mit anderen auszutauschen.

Fr. 31.05.2024
Performance: 18 Uhr
Franka Sachse, Bas Böttcher, Kay Kalytta und Ben Sassen

Filmscreening Lit.Collage: 20 Uhr
im mon ami, Großer Saal

Die Lit.Collage-Playlist wird vom 31. Mai bis zum 15. Juni online sein. Beim Kauf des Tickets erhältst du das Passwort.

Sieh hier nach

Nominierte Filme 2024

Für den „9. Weimarer Poetryfilmpreis“ wurden 479 Kurzfilme aus 51 Ländern eingereicht. Die Programmkommission hat 12 Filme für den Wettbewerb nominiert.

Screening und Preisverleihung:
Sa. 1.06.2024, 18 Uhr

im Lichthaus Kino

Die Playlist wird vom 31. Mai bis zum 15. Juni online sein. Beim Kauf des Tickets erhältst du das Passwort.

Sieh hier nach

Preisverleihung

Sa., 1. Juni
18 Uhr
Lichthaus Kino
8 / 5 / 1 €

Das Screening der Wettbewerbsfilme und die Verleihung der 9. Weimarer Poesiefilmpreise finden um 18 Uhr im Lichthaus Kino statt.

Sieh hier nach

Weltspiegel der Poesie

Das Team der Poetryfilmtage hat begleitend zu ihrem internationalen Wettbewerb aus den 479 Einsendungen für den diesjährigen Weimarer Poetryfilmpreis ein internationales und ein deutschsprachiges Kurzfilmprogramm zusammengestellt. Im „Weltspiegel der Poesie“ reist das Publikum in zumeist dokumentarischen Filmen um den Globus, um einen Blick auf den Zustand der Welt zu werfen.

Screening
Fr. 31.05.2024, 15 Uhr

im mon ami Kino

Q&A

Sa. 1.06.2024, 13:30 Uhr
im Lichthaus Kino

Die Playlist wird vom 31. Mai bis zum 15. Juni online sein. Beim Kauf des Tickets erhältst du das Passwort.

Sieh hier nach

Neue Talente

Das Programm zeigt Arbeiten, die im Rahmen von universitären Studiengängen entstanden sind, in denen das Genre des Poesiefilms zunehmend an Boden gewinnt und mit dem Zusammenspiel von Bild und Text experimentiert wird. Die Auswahl zeichnet sich durch die Frische und Neugier neuer Talente aus, die das Genre frei erforschen und sein Potenzial ausschöpfen.

Screening und Q&A
Sa. 1.06.2024, 15 Uhr

im Lichthaus Kino

Die Playlist wird vom 31. Mai bis zum 15. Juni online sein. Beim Kauf des Tickets erhältst du das Passwort.

Sieh hier nach

Deutschsprachige Poesiefilme

Die Auswahl deutschsprachiger Filme unterstreicht die Bedeutung, die der Poesiefilm im Genre des Kurzfilms erlangt hat, und stellt die Bandbreite vor, mit der zwischen Film und Lyrik experimentiert wird.

Screening
Fr. 31.05.2024, 16 Uhr

im mon ami Kino

Q&A

Sa. 1.06.2024, 16:30 Uhr
Lichthaus Kino

Die Playlist wird vom 31. Mai bis zum 15. Juni online sein. Beim Kauf des Tickets erhältst du das Passwort.

Sieh hier nach

Stop Motion Werkstatt

Unerwartete Konstellationen, kühne Überlagerungen, spannungsvolle Verbindungen, all das ist Collage. Doch wie kommt es zu diesen Neukombinationen von gefundenen Materialien und in welche Richtung könnten sie sich weiterentwickeln? Im Workshop erarbeiteten wir verschiedene Collagen und überführten die stillen Einzelbilder über die Technik des Legetrick in die Bewegung.

Sieh hier nach

Silent Party

Die Silent Party im ACC wird wieder stattfinden! Du entscheidest: Tanzen oder quatschen. Die Party steigt im Rahmen der Poetryfilmtage und der Lit.Collage, die sich ebenso wie unsere Ausstellung dem weiten künstlerischen Feld der Collage verschrieben haben — visuell, literarisch und akustisch.

Sa., 25.05.2024, 21:00 Uhr
Eintritt: 10 Euro | erm. 7 Euro (Miete für Mehrkanal-Kopfhörer inklusive!)
ACC-Galerie (Burgplatz 1)

Sieh hier nach